0
Browsing Category

Allgemein

Monatsrückblick: Januar, Sameena Jehanzeb Autorin
Allgemein

Rückblick: Januar 2021

Ab jetzt wird es monatlich einen Rückblick von mir geben. Auf das Schreiben und das ganze Drumherum, auch hier und da ein bisschen was aus dem privaten Alltag. So bleibt ihr auf dem Laufenden, was bei mir so los ist und wie der Stand meiner Manuskripte zum Beispiel ist – und ich vergesse nicht, wo ich zuletzt weitergemacht habe.

Los geht es also mit dem Januar, der schon einiges zu bieten hatte! 

Continue Reading

Blog Header - Sameena Jehanzeb
Allgemein

Jetzt neu: Der Onlineshop!

Es war ein etwas längerer Weg von der Überlegung »Brauche ich überhaupt einen? Wie kompliziert ist das? Was brauche ich alles dafür?«, bis zu dem diesem Moment, doch nun kann ich verkünden: meine Website hat endlich ihren eigenen Onlineshop!

Continue Reading

Blog Header - Sameena Jehanzeb
Allgemein

Adieu, 2020!

Was warst du doch für ein verrücktes Jahr. Für die meisten Menschen hast du dank Coronavirus nicht gerade viel Spaß bedeutet und auch ich dachte die ersten Tage und Wochen, das es mir auch so gehen muss, doch ich habe mich geirrt. Du hast dich für mich als ein Jahr voller Höhen und wunderbarer Erlebnisse entpuppt und – ich traue mich kaum es zu sagen – ich werde dich vermissen. 

Continue Reading

Selfpublisherfriday
Allgemein

Selfpublisher-Friday (1): Erzähle deine Geschichte

Heute startet der Selfpublisher Friday, ins Leben gerufen von drei buchliebenden Menschen auf Instagram: @fuchsmaedch_en, @suechtignachbuechern und @olga.krouk. An jedem 1. des Monats kommen die Autoren zu Wort, an jedem 3. die Blogger/Leser. Für mich als Autorin geht es damit also heute los und hier sind wir auch schon.


Thema für den 6. November

Erzähl uns deine Geschichte:

Wann kam bei dir das erste Mal der Wunsch auf, wirklich ein Buch zu veröffentlichen und warum hast Du Dich dann dabei fürs Selfpublishing entschieden?


Der Wunsch zu veröffentlichen war eher so ein Traum den man hat, von dem man aber eigentlich denkt, das schaffen nur andere, weil die irgendetwas haben, was man selber nicht hat. Trotz dass ich mir sicher war nie etwas wirklich zu veröffentlichen, habe ich aber immer geschrieben, nur für mich, weil ich das brauchte um Ruhe im Kopf zu haben. Dazu muss ich jetzt vielleicht erklären, dass mein Hirn zu 100% künstlerisch funktioniert und dauernd irgendwas in meinem Kopf abgeht. Dutzende kleine Szenen und Stimmen toben jederzeit durch meine Gedanken und wenn ich die nicht aufschreibe oder aufzeichne, damit ich sie nicht immer wieder neu durchspulen muss, aus Furcht sie zu vergessen, werde ich irgendwann sehr unleidlich und auch unkonzentriert. Es kommt immer wieder vor, dass ich durch die Stadt laufe und engste Freunde nicht sehe, scheinbar ignoriere, wenn sie direkt an mir vorbeilaufen, weil ich geistig ganz woanders bin und in Gedanken schon wieder eine Geschichte spinne. Ich sehe auch die Szenen immer sehr deutlich vor mir, das heißt, ich bin grundsätzlich maximal abgelenkt und wundere mich manchmal selbst darüber, wie Multi-Tasking-Fähig ich bin.

Continue Reading

Blog Header - Sameena Jehanzeb
Allgemein

Alles Neu macht nicht nur der Mai – Willkommen auf dem Blog von Sameena Jehanzeb!

Ab heute gibt es hier in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten und Informationen aus meinem Schreiballtag und zu den Dingen, die geplant sind.

Wer bereits meinem Rezensionsblog »Moyas Buchgewimmel« gefolgt ist oder mich von Social Media kennt wird merken, dass sich nicht wahnsinnig viel verändert, ich schreibe nur inzwischen keine Rezensionen mehr, daher macht es keinen Sinn weiterhin einen Rezensionsblog zu pflegen. Mir fehlt vor allen Dingen auch die Zeit dazu. Über kurz oder lang werde ich das Buchgewimmel also stilllegen und vom Netz nehmen, wer weiterhin wissen möchte woran ich arbeite oder was ich in meiner Freizeit lese, der sollte mir stattdessen hier oder bei Social Media folgen. In den nächsten Wochen wird es hier die ersten Ankündigungen geben, also tragt euch gerne in die Mailingliste ein.

Gibt es Dinge, von denen ihr hier gerne lesen würdet? Hinterlasst mir Wünsche und Anregungen gerne in den Kommentaren.

Continue Reading