Runa: Eine kurze Geschichte vom Winterhof

Runa

Eine kurze Geschichte vom Winterhof

Trenner

Runa: Eine kurze Geschichte vom Winterhof

Runa besitzt nicht viel, doch es reicht, um glücklich zu sein, besonders dann, wenn der frische Schnee auf sie fällt und der Winter sie zärtlich umarmt. Eine kleine Spiegelscherbe, die den Blick auf ein ebenso magisches wie furchteinflößendes Reich aus Eis und Schnee gewährt, ist das Kostbarste, was Runa ihr Eigen nennt, und sie würde alles riskieren, um sie nicht zu verlieren. Doch nachts auf schneeverwehten Straßen lockt selbst eine Scherbe Verbrecher an. In einem Moment der Unachtsamkeit begegnet Runa dem Tod, und der sieht ganz anders aus, als sie erwartet hat.

»Runa: Eine kurze Geschichte vom Winterhof« erzählt davon, wie sich Runa und die Schneekönigin Ida zum ersten Mal begegnet sind. Geeignet für alle, die den Winterhof bereits kennen und für jene, die ihn erst noch kennenlernen wollen.


Runa: eine kurze Geschichte vom Winterhof
Fantasy, Kurzgeschichte
Seiten: 52


Als E-Book im Shop Ihrer Wahl erhältlich. Zum Beispiel:
BoD
Amazon
Thalia

Taschenbuch:
Es ist eine limitierte Anzahl Printexemplare verfügbar. Bei Interesse schicken Sie mir bitte eine Nachricht oder besuchen Sie mich auf der Messe.

ZitateTrenner

RezensionenTrenner

Ardeija