0
BRÏN von Sameena Jehanzeb, Neuausgabe, erhältlich ab Winter 2020

BRÏN

BRÏN
Trenner

»Ein Tag fängt nicht gut an, wenn einem die Katze in den Brunnen kotzt.«

Unbemerkt von ihren Bewohnern ist die Erde über magische Adern mit dem fernen Planeten Brïn verbunden. Als Juno eines Morgens in eine Pfütze stolpert, betritt sie unwissentlich ein Portal, das sie ans andere Ende des Universums katapultiert. Ausgerechnet zu einer Zeit, da die Magie aus den Fugen gerät, ein bestialischer Mörder durch die Gassen streift und albtraumhafte Kreaturen das Fortbestehen der Welt bedrohen, ist Juno plötzlich auf Brïn gestrandet. Damit nicht genug: Die berüchtigte Weltenwächterin Shi Kamika scheint es auf Juno abgesehen zu haben. Ist die Wächterin Freund oder Feind?

Mit magischen Pfeilen im Köcher und einem Hauch von Schabernack in den Mundwinkeln schickt sich Shi Kamika an, Junos Leben noch gründlicher auf den Kopf zu stellen.


BRÏN, Einzelband
Fantasy-Thriller
492 Seiten, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-96966-449-0
Überarbeitete Neuausgabe ab 20.01.2021 überall im Buchhandel
---
E-Book: 7,99 €, Printausgabe: 14,90 €


Bereits verfügbar als E-Book bei Amazon, Tolino, Apple Books, Kobo u.a.

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Die CharaktereTrenner

Kamika, die Windwächterin

 

Shi Kamika
Die Wächterin der Winde

Die charismatische Wächterin der Winde gibt sich gerne unnahbar und distanziert. Sie ist berühmt für ihr mitunter explosives Temperament, ihre Abneigung gegen Terra … und ihre Frauengeschichten. Unter ihrer rauen Schale aber schlägt ein treues und ehrliches Herz das vielleicht einmal zu oft gebrochen wurde.

Juno, die Gestrandete

 

Juno
Die Gestrandete

Dass es weitreichende Folgen haben kann in eine unscheinbare Pfütze zu treten, hätte sich Erdling Juno nie träumen lassen. Als sie aber eben dies macht und sich kurz darauf auf dem fremden Planeten Brïn wiederfindet fangen die Probleme erst an. Als Gestrandete von der Erde – Terra, wie sie die Brïnae nennen – gilt es alles dafür zu tun nicht auf das Radar eines bestialischen Serienmörders zu geraten, der Jagd auf Gestrandete wie sie macht.

Jack, der Serienkiller

 

Jack
Der Serienkiller

Eine Welt voller Magier und Magierinnen hält einen ambitionierten Mörder nicht davon ab seinem Handwerk nachzugehen. Jack hat es mit Leidenschaft – und einer ganz eigenen Logik im Hinterkopf – auf Gestrandete von Terra abgesehen. Ihre Augen sammelt er als Trophäen im Glas.

Trenner

Leserstimmen

»Eine herrliche Geschichte, die in keine Schublade passt.«
- Katharina S.

»Ich habe keine Ahnung, wie man darauf kommt, Jack the Ripper und Jeanne d'Arc in ein Buch zu packen und das Ganze dann noch in eine Fantasy-Welt zu verfrachten - aber es funktioniert.«
– Collaroy Beach

»Ich habe angefangen zu lesen und konnte das Buch dann nicht mehr weglegen. Die verschiedenen Handlungsstränge der Geschichte verweben sich auf faszinierend leichte Art miteinander und entführen einen in die Welt von Brin.«
– Lisa

»Fantastisch! Diesem Buch habe ich meine Nacht geopfert und mit Augenringen gehuldigt!«
– Timewolf

»BRÏN ist in jeglicher Hinsicht ein besonderes Buch, das mich komplett umgehauen hat! Ein grandioser Debütroman, der sowohl Fantasy- als auch Krimi-Elemente, Spannung und Romantik in sich vereint. (…) Ich kenne wirklich kein Buch, dass diesem Epos auch nur ansatzweise ähnlich wäre.«
– Lena von Awkward Dangos

»Magisch, witzig und berührend.«
– Anonym

Trenner

Zitate

https://sameena-jehanzeb.de/wp-content/uploads/2020/09/brin_zitate-01.jpg

https://sameena-jehanzeb.de/wp-content/uploads/2020/09/brin_zitate-01.jpg

https://sameena-jehanzeb.de/wp-content/uploads/2020/09/brin_zitate-01.jpg

Buchzitat: Die Augen waren seine Juwelen. Alles andere gehörte Brïn und den Shi, doch die Augen, die gehörten zu ihm.