Grafik mit einer Übersicht von Nominierungen und Preisen
Phantastikpreis SERAPH 2023

Nominiert für den Seraph 2023 in der Kategorie »Bester Independent-Titel«

Frozen, Ghosted, Dead

Ein Zukunftsroman

Streamjumper. Was könnte lästiger sein als diese anonymen User, die zum Spaß in anderer Leute Simulationen einbrechen? Vielleicht Streamjumper, die mörderische Botschaften hinterlassen? Jackpot!

Es ist das Jahr 2204 und das Verbrechen schläft noch immer nicht. Seit der Ermordung ihrer Mutter – eine Politikerin, die sich oft unbeliebt gemacht hat – befindet sich Niobes Leben in einer immer steileren Abwärtsspirale. Welche Erleichterung, dass sie in ein paar Wochen zu einem fernen Planeten aufbrechen und all das hinter sich lassen kann – sofern ihr Stalker sie nicht vorher in die Finger bekommt. Als sich dessen makabre Botschaften zu häufen beginnen und von der virtuellen in die reale Welt wechseln, tritt Personenschützerin L in Niobes Leben. Ihr neuer Bodyguard ist wortkarg, geheimnisvoll und verflucht sexy. Genau die Art Problem, die Niobe so kurz vor dem Abflug nach Gaia noch gefehlt hat.

Buchcover: Frozen, Ghosted, Dead, 300 dpi

Bücher signiert im Onlineshop bestellen

Demnächst

FeenCon 2024
29. – 30. Juni 2024
IGS Bonn-Beuel

Zuletzt im News(letter)

Eine E-Mail schreiben oder zum Hörer greifen: 0228 20 70 90 82